Der Weinkeller

Der Weinkeller

Tradition und Innovation zeichnen die ständig wachsende Entwicklung unseres Unternehmens aus. Das Ergebnis sind vollmundige und charakterstarke Weine.

Die Struktur

Diese reicht von Vinifikation der Trauben zur Herstellung von Sekt bis zur Alterung in Holzfässern.

Dazu werden Pneumatikpressen zum Keltern, Abbeer-Keltermaschinen, Wannen mit kontrollierter Temperatur während der Gärung und ein automatisiertes System zur Filtrierung der Moste benutzt.

Der gesamte Produktionszyklus bis zum Abfüllen in Flaschen erfolgt zur Gänze im Betrieb, ein Verfahren, das für Qualität bürgt.

Die Böden

25 Hektar Weingärten werden von der Familie Boron bebaut.

Sie erstrecken sich über ein Gebiet, das seit den ersten Ansiedelungen der Römer dem Weinbau dient.

Die besonderen morphologischen und klimatischen Bedingungen haben hier schon immer die Voraussetzungen für den Anbau von qualitativ hochstehenden Weinen geschaffen.
Die perfekte Reifung der Trauben, die Sorgfalt und das handwerkliche Können bei der Abwicklung der Arbeitsschritte tragen zum Ergebnis eines exzellenten Produktes bei.